zum Inhalt springen

Sprachen und Kulturen der islamischen Welt (Islamwissenschaft)

In unseren Studiengängen steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit Regionen im Mittelpunkt, die vom Islam kulturell und religiös geprägt sind. Neben grundlegenden Kenntnissen über die islamische Religion erlernen die Studierenden mindestens eine Sprache (Arabisch, Persisch, Indonesisch, Türkisch) und erwerben ein fundiertes Grundwissen über kultur-, sozial- und politikwissenschaftliche Entwicklungen von der Entstehung des Islam bis zur Gegenwart. Dabei liegt der Schwerpunkt unserer Studiengänge auf der modernen islamischen Welt und aktuellen Themen.