zum Inhalt springen

Studieren im Ausland

 

Wir möchten unsere Studierenden motivieren, einen Teil ihres Studiums im Ausland zu verbringen, um die Sprachkompetenzen zu verbessern, Einblicke in andere Kulturen zu erhalten und auch andere Universitäten kennenzulernen. Im Rahmen der seit 2016 gültigen Studiengänge haben Sie die Möglichkeit, einen Studienaufenthalt im Ausland innerhalb des Ergänzungsbereichs in Ihren Studienverlauf zu integrieren.

Die Fachvertreter am Orientalischen Seminar, insbesondere die Sprachlektoren, unterstützen Sie gerne bei der Wahl einer Universität für einen Studienaufenthalt im Ausland. Es bestehen bereits zahlreiche Kontakte zu arabischen, türkischen und indonesischen Universitäten. In Form von Kooperationsabkommen können unsere Studierenden beispielsweise an den unten aufgeführten Universitäten studieren.

Ansprechpartner

 

International Office der Universität zu Köln

Das International Office, die zentrale Koordinierungsstelle der internationalen Beziehungen an der Universität, informiert und berät Studierende zu Studienaufenthalten und Praktika im Ausland sowie zu den diesbezüglichen Stipendien- und sonstigen Fördermöglichkeiten.

 

 

Zentrum für Internationale Beziehungen (Philosophische Fakultät)

Auf der Ebene der einzelnen Fakultäten sind die Zentren für Internationale Beziehungen (ZIB) wichtige Ansprechpartner für die Planung und Durchführung eines Auslandsaufenthaltes im Rahmen des Studiums.

Deutscher Akademischer Austauschdienst

Der DAAD ist eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen mit dem Ziel, die internationalen Beziehungen der deutschen Hochschulen mit dem Ausland durch den Austausch von Studierenden und Wissenschaftlern zu fördern. Der DAAD bietet daher eine Vielzahl von internationalen Programmen, Projekten sowie Finanzierungsmöglichkeiten für diejenigen an, die einen Studien- oder Forschungsaufenthalt oder ein Praktikum planen.