zum Inhalt springen

Feldforschungspraxis vor der Haustür und in der Welt:

"Geflüchtete in und um Köln" 2016/17

Unter dem Titel "Ethnographie vor der Haustür" bieten Ethnologie und Islamwissenschaft ein Lehrforschungsprogramm an, das auf dem methodischen Konzept einer ethnographischen Feldforschung aufbaut. Im Zentrum steht die selbstständige Datenerhebung zu einem ausgewählten Forschungsthema mit aktuellem gesellschaftspolitischem Bezug.

Termine

Das Lehrforschungsprogramm „Ethnographie vor der Haustür“ findet im SoSe 2016 (Vorbereitungsseminar), Aug./Sept. 2016 (intensive selbständige Forschungsphase) und WiSe 2016/17 (Nachbereitungsseminar) statt.

Weitere Informationen zum Vorbereitungsseminar in KLIPS 1 > und in KLIPS 2 >

Projektleitung