zum Inhalt springen
Religiöse Diversität und ihre Kultstätten in Iran

Studienexkursion in den Iran 2019

Liebe Studierende,

wir freuen uns, dass wir 2019 eine Studienreise"Religiöse Diversität und ihre Kultstätten" in den Iran planen. Verschiedenheiten zwischen Religionen (Lehre des Sartoscht (Zarathustra), zarathustrische Rituale und Bestattungen, Geschichte der Juden im Iran, Geschichte der armenischen Christen und der Yarsani), Vielfalt innerhalb derselben Religion und Konfliktpotenziale nach innen und außen sollen in den Blick genommen werden.

Zeitraum:                 23.04. – 03.05.2019

Flug:                          Köln/Bonn – Teheran (evtl. mit Stopp in Wien) – Köln/Bonn

TeilnehmerInnen:   Studierende der Universität zu Köln, die Teilnahmeplätze werden bevorzugt an Bachelor- und Masterstudierende des Studiengangs „Sprachen und Kulturen der islamischen Welt“ vergeben, insbesondere Studierende der Seminare und Übungen zur Persischen Sprache und Kultur und/oder der Seminare zu Iran (maximal 25 TeilnehmerInnen).

Reiseprogramm:    Reiseprogramm zum Download

Wenn Sie Interesse haben, gemeinsam mit uns in den Iran zu reisen, dann melden Sie sich bitte mit einem kurzen Text (Namen, Studiengänge, Semester, per Mail verbindlich bis spätestens 15.01.19 an: ingrid.overbeck(at)uni-koeln.de.

Kosten: 695 Euro + voraussichtlich 390 Euro für den Flug in Economy Class  = 1.085 Euro

Enthalten:

  • Unterkunft in Zweibettzimmern in ausgewählten einfachen, sauberen Mittelklassehotels (2-3 Sterne) in guter Lage. (Einzelzimmerzuschlag 150 Euro).

  • Frühstück

  • Reise im komfortablen Reisebus mit erfahrenem Fahrer (Hotels und alle Mahlzeiten des Fahrers inbegriffen). Der Fahrer fährt 8 Stunden / Tag. Alles darüber hinaus fährt ein zweiter Fahrer, der inbegriffen ist.

  • Erfahrener Reiseleiter (englischsprachig). 

  • Flug (hin und zurück) in Economy Class

Nicht enthalten:

  • Visumsgebühren und Visumbeschaffung

  • Reiserücktrittsversicherung

  • Auslandskrankenversicherung

Prof. Dr. Katajun Amirpur