zum Inhalt springen
Summer School

„Language, Diversity and Minorities”

Vom 30.09.2019 bis zum 06.10.2019 findet an der Universität zu Köln die Summer School „Language, Diversity and Minorities“ statt. Anmeldefrist ist der 15.06.2019.

Die Summer School wird gemeinsam vom Soziolinguistischen Labor und dem Orientalischen Seminar organisiert und von Herrn Prof. Adli und Frau Prof. Amirpur geleitet. Die Veranstaltungen werden in englischer Sprache stattfinden, daher werden gute Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Das Veranstaltungsprogramm sieht sich auf der Schnittstelle zwischen Diversity Studies und Soziolinguistik, die TeilnehmerInnen werden Methoden linguistischer Feldforschung anwenden und neben ihren Studien auf Exkursionen die Kunst-, Medien- und Museumskultur Kölns erkunden.

 

Bewerbung und Anmeldung

Die BewerberInnen werden gebeten, das Folgende einzuschicken:

  1. Ein Motivationsschreiben (450-500 Wörter): Weshalb interessiert mich die Summer School im Allgemeinen, in welchem Zusammenhang stehen die Inhalte zu meinen vorherigen und aktuellen Studien, was interessiert mich an dieser Summer School am meisten?
  2. Ein Transcript of Records (kann in Klips heruntergeladen werden)
  3. Einen aktuellen Lebenslauf
  4. Eine Kopie eines Englisch-Zertifikats (einer Sprachprüfung, aus der Schulzeit oder aus dem Studium)

Die BewerberInnen werden außerdem gebeten, ihre Aktivitäten und ihr Engagement im Bereich von Diversity, Partizipation von Minderheiten, Mehrsprachigkeit, Antidiskriminierung u.ä. zu schildern, da dies bei der Auswahl der Bewerber positiv berücksichtigt werden wird.

 

Bewerbungen bitte unter:  https://form.jotformeu.com/91482169058363

 

Weiterführende Informationen zum Veranstaltungsprogramm und den Studieninhalten sind zu finden unter:

http://sociolab.phil-fak.uni-koeln.de/40432.html