zum Inhalt springen
SKiW

Regionaler Schwerpunkt „Türkei“ geht gestärkt in die Zukunft

Wer am Orientalischen Seminar SKIW -Sprachen und Kulturen der Islamischen Welt-  studiert, kann sich für regionale und sprachliche Schwerpunkte entscheiden. In den kommenden Semestern werden die Seminar-Angebote zur Türkei ausgebaut und Türkisch kann ebenso wie die anderen drei Hauptsprachen als Sprache A gewählt werden.
Wer sich für Themen interessiert, die für die Gesellschaft der Türkei wichtig sind – wie Literatur, Gender oder Umweltschutz -, oder für verschiedene historische Aspekte – die Geschichte der türkischen Republik oder die Entwicklung der islamischen Institutionen -, kann hier mehr erfahren und tiefer blicken. Die Türkischkurse des Orientalischen Seminars ermöglichen den Studierenden, das nötige Niveau zu erlangen und sich ein eigenes Bild von der Welt (in) der Türkei zu machen.

Die Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2020/21 läuft jetzt!