skip to content

Iranisches Filmfestival Köln 2020

Visions of Iran

Visions of Iran 2020 – das Iranische Filmfestival Köln geht online!
Nachdem wir bereits den ursprünglichen Festivaltermin von Ende Mai in den November verschieben mussten, ereilte uns nun der zweite Lockdown: das Festivalkino "Filmforum" bleibt geschlossen, die geladenen Filmschaffenden können nicht einreisen.
Kurzfristig haben wir entschieden, das gesamte Festival online zu setzen, um den angekündigten Festivalstart am Donnerstag den 26. November durchzuführen. Der Zugang zu den Streaming-Links erfolgt bald über – www.iranian-filmfestival.com – und dort stehen bald auch Infos zu den Ticketpreisen, zum Bezahlvorgang, zu Festivalprogramm und Filmgesprächen.

Sämtliche Filme finden sich im anhängenden Programmheft, das hinsichtlich des
Veranstaltungsortes nicht mehr aktuell ist und daher nicht verteilt wurde.

Achtung: die beiden Kurzfilmprogramme werden zu einem anderen Termin stattfinden!

Wir wünschen alles Gute - und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Kino!

Das Festivalteam
Visions of Iran

 

(Klicken für das ganze Programmheft)